Neue Coronaregeln für unsere Trainings

Gemäß Coronaschutzverordnung NRW vom 04.03.2022

Gemäß Coronaschutzverordnung NRW vom 04.03.2022 gelten für unsere Trainings folgende Regeln:

Trainings am Donnerstag und Sonntag

  • An unseren Trainings dürfen Geimpfte/Genese und Getestete (3G) teilnehmen.
  • Der 3G-Status wird vor jedem Training geprüft, der Nachweis kann entweder durch Vorlage des Impfbuchs, des digitalen Impfzertifikats oder eines Testnachweises erfolgen.
  • Als Testnachweis ist ein Bürgertest nicht älter als 24h oder ein PCR-Test nicht älter als 48h erforderlich.
  • oder anderen Beauftragen. vor dem Training, es erfolgt keine Dokumentation des 3G-Status.
  • Ohne 3G-Nachweis ist die Teilnahme am Training nicht möglich.

MTB-Jugendtraining am Freitag

Wir bitten alle Trainingsteilnehmer die Kontrollen durch die Gruppenleiter oder andere Beauftragte bestmöglich zu unterstützen.

Eurer RTB Vorstandsteam

Weitere Artikel

Sonniger Auftakt des Stadtradelns

Am Sonntag, dem 15. Mai, bei wunderbar sonnigem Frühlingswetter, startete die diesjährige Aktion„Stadtradeln“. Die Gemeinde Borchen, die Sportgemeinde im Kreis Paderborn schlechthin, nimmtnatürlich Teil. In Kooperation mit dem Rad-Treff Borchen

weiterlesen

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Rad-Treff Borchen e.V.. Dieser wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

© 2020 Rad-Treff Borchen e.V.