Fiona Schröder im Finale

Aktuell sucht das World Tour Team Movistar nach Fahrern für ein neues e-Sport Team. Fiona steht am Freitag den 05.03.2021 im Finale

Fiona Schröder hat sich im Laufe der letzten Jahre einen Namen auf der e-cycling Plattform „Zwift“ gemacht. Das i-Tüpfelchen könnte am Freitag Abend folgen. Da startet Sie im Finale der Suche vom World Tour Team Movistar nach je 5 zukünftigen e-cycling FahrerInnen.
https://www.tour-magazin.de/fitness/indoortraining/team-movistar-gruendet-e-sports-team/a49990.html

Zunächst findet um 20 Uhr ein FTP-Test statt, im Anschluss ab 20.35 Uhr folgt das Rennen über 15 Runden über den Crit City Kurs. Fiona wird dieses Rennen live auf ihrem YouTube-Kanal übertragen. https://www.youtube.com/results?search_query=fiona+race+tv
Also, Daumen drücken, via Livechat anfeuern und hoffen das Fiona es schafft!

Weitere Artikel

Neue Coronaregeln für den Trainingsbetrieb

Neue Coronaregeln für unsere Trainings Gemäß Coronaschutzverordnung NRW gelten für unsere Trainings folgende Regeln: Trainings am Donnerstag und Sonntag An unseren Trainings dürfen nur noch Geimpfte/Genese (2G) teilnehmen. Der 2G-Status

weiterlesen

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Rad-Treff Borchen e.V.. Dieser wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

© 2020 Rad-Treff Borchen e.V.