(CTF Veranstaltungen)  (Radmarathon-Cup Deutschland)  (CTF Cup Deutschland)  (NRW-Challenger)  (Vereinsmeister)

 

 

Was ist eigentlich eine  RTF?

Eine Rad-Touren-Fahrt ist Rad fahren ohne Leistungsziel auf dem Sport-, Trekking-, Rennrad, E-Bike oder Mountainbike.

 

Die ausgeschilderten Strecken der RTF-Veranstaltungen reichen von 40 über 70 und 110 bis 150 km. Alle ca. 30 km werden Getränke und Verpflegung angeboten. An den Veranstaltungen kann jeder, Trimmfahrer oder Wertungskarteninhaber, teilnehmen. Am Ziel erhält der/die Radsportler/In eine Urkunde über die gefahrenen km (Trimmfahrer) oder je nach absolvierte Strecke 1 bis 4 Punkte auf einer Wertungskarte gutgeschrieben. (Wertungskarteninhaber). Am Jahresende wird beim Rad-Treff somit der Vereinsmeister ermittelt.

 

Darüber hinaus werden Radmarathonveranstaltungen mit Strecken über 200 km und Serien wie „NRW Challenge“ oder „Radmarathon-Cup Deutschland“ mit Radtouren in ganz Deutschland angeboten.

 

Was ist eine CTF? = eine Country-Touren-Fahrt = ausgeschilderte Mountainbike Strecke

 

Wo werden RTFs/CTFs oder Marathons angeboten?

alle RTF Veranstaltungen im  BDR Breitensportkalender (hier klicken)

 

Der Startort einer RTF ist in der Regel von den Radsportvereinen nach Abfahrt von der Autobahn oder ab Ortseingang ausgeschildert

Wer sich vorab informieren möchte, kann Stadtpläne unter Google-maps.de einsehen.

 

RTF-Veranstaltungen 2018 in der Nähe

alle Daten unter Vorbehalt

 

Datum

 

Km

Startzeit

Verein

Startort

Teilnehmer des

Rad-Treff Borchen

2017kursiv

2018 fett

 

März

 

 

 

 

Sa

10.03.18

1-2-3 + RTF + CTF

10-12 h

Radteam Hamm e.V.

Freiherr von Stein Gymnasium, Karl- Kossmann-Str.

4 Teilnehmer

 

Sa

11.03.18

1-2

RTF Dortmund Sölde

2 Teilnehmer

 

So

25.03.18

1-2-3

9-11  h

RSC Wadersloh

Hauptschule, Winkelstr. 13

12 Teilnehmer

 

April

 

 

 

 

 

Sa

14.04.18

1-2-3

10-12 h

RSC MSC Mastholte

Sportheim RW Mastholte, Brandstr.

16 Teilnehmer

 

Sa

22.04.18

1-2-3

9-11

RSG Harsewinkel

Prozessionsweg 2

 

So

22.04.18

1-1-2-3-4

8-10

RSV Unna

Geschw. Scholl Gymnasium, Palaiseaustr. 2

4 Teilnehmer

 

Sa

28.04.18

1-2-3-4

10-13 h

RSG Hövelhof

Sporthalle, Staumühler Str.

12 Teilnehmer

 

Mai

 

 

 

 

Sa

01.05.18

1-2-3-4-M

8, 9-11 h

RC Zugvogel Bielefeld

Radrennbahn, Heeper Str. 301

Bi-Heepen15

10 Teilnehmer

 

Sa

05.05.18

1-2-3

RG Paderborn 99 e.V.

Sporthalle der Uni Paderborn

Pohlweg 110

10 Teilnehmer

 

So

06.05.18

1-2-3-4

9-11 h

PSV Stukenbrock e.V.

Polizeischule

Lippstädter Weg 26

10 Teilnehmer

 

Do

10.05.18

1-2-3-4

8-10 h

RSV Gütersloh 1931 e.V.

Kfm. Berufsschule, Wiesenstr. Gütl.

12 Teilnehmer

 

So

12.05.18

1-2-3

9-11

RSG Delbrück e.V.

Schulzentrum Nordring

11 Teilnehemer

 

Sa

12.05.18

1-2-3-4-M

7, 8-10 h

RV 1896 Korbach e.V.

Am Stadion, Auf der Hauer

 

So

13.05.18

1-2-3-4

8-11 h

LRC Lenzinghausen

Mehrzweckhalle, Turnerstr. Lenzinghausen

2 Teilnehmer

 

So

13.05.18

1-2-3

8-10 h

RV 1896 Korbach e.V.

Am Stadion, Auf der Hauer

 

Sa

19.05.18

1-2-3-4

7-11 h

RSC Bimbach e.V.

Sportanlage Großenlüder

Am Hödenberg

12 Teilnehmer

 

So

20.05.18

M 210 RMCD

1-2-3-4

6, 7-11

RSC Bimbach e.V. Radmarathon Cup

Sportanlage Großenlüder

Am Hödenberg

24 Teilnehmer

Platz 4, Pokal beim Marathon

 

Sa

26.05.18

1-2-3-4

10-12 h

RC Sprintax Bielefeld e.V.

Universität Bielefeld,

Oberstufenkolleg, Morgenbrede 31

8 Teilnehmer

 

So

27.05.18

1-2-3-4-M

7, 8-10 h

FC Greffen 1946 e.V

Sportheim Greffen, Herberger Str.

5 Teilnehmer

 

Do

31.05.18

1-2-3-4

7.30-10:30 h

RSV Tempo Lieme e.V. 1904

32657 Spiegelberg, Gesamtschule, Vogelsang 31

6 Teilnehmer

 

Juni

 

So

03.06.18

1-2-3-4 M RMCD

9-11 h

TSVE Bielefeld

Sporthalle, Am Niedermühlenhof , Bielefeld

10 Teilnehmer

 

Sa

09.06.18

1-2-3-4

9-11 h

RSV 98 Warburg e.V.

Haupt- u. Realschule , Siepenweg 5

9 Teilnehmer

 

So

10.06.18

1-2-3-4/8-9.30 h

M 6:30,

RSV Schwalbe Oelde 1920 e.V.

Theodor-Heuss-Schule, Düdingsweg 9, Oelde

4 Teilnehmer

 

Do

16.06.16

10km Jedermann Zeitfahren

18 h -

SuS Blau-Weiß Sünninghausen

Sportplatz Sünningh.,

Startgeld 6 Euro Erw..3 Euro Jugendliche

Meldung bis 13.6. an: guentermellmann@gmx.de

Handy0172-2702254

 

Sa

16.06.18

1-1-2-3-4

9-11 h

Rad-Treff Borchen e.V.

Kirchborchen, Sekundarschule,

Unter der Burg 3

249Teilnehmer

 

So

24.06.18

1-2-3-4

8-10 h

RC Endspurt Herford e.V.

Ludwig-Jahn-Stadion,

Ernst-Meiert-Str.

 

So

24.06.18

1-2-3

7.30-10:30 h

RSG Warendorf-Freckenhorst e.V.

Hauptschule Freckenhorst

Nordfeld

2 Teilnehmer

 

Juli

 

 

 

 

So

01.07.18

1-2.3.4

8-10 h

RTC Teuto Halle e.V.

Sporthallen Berufskolleg,

Bahnhofstr., Halle

2 Teilnehmer

 

So

01.07.18

1-2-3

8-10 h

RSV Hansa Soest e.V.

Schulzentrum, Soest,

Paradieser Weg 92

4 Teilnehmer

 

Sa

07.07.18

1-2-3-4

8-12 h

Radteam Hamm e.V.

Fr. v. Stein-Gymnasium,

Karl-Kossmann Str. 3, Hamm

1 Teilnehmer

 

So

08.07.18

155/115/78/42

M6:30,

RTF 8-10 h

RSV MSC Mastholte

Sportheim RW Mastholte, Brandstr.

12 Teilnehmer

 

Sa

14.07.18

M/154/114/76/46/33

9-11 h

RSC Hochsauerland Eslohe

Schulzentrum an der B55, Esloh

4 Teilnehmer

 

So

22.07.18

1-2-3-4

8-10

RSC Rietberg e.V.

Schul- und Sportzentrum, Torfweg

10 Teilnehmer

 

August

 

Sa

04.08.18

1-2-3-4

9-11 h

RMC 1954 Schloß Neuhaus e.V.

Sporthalle Merschweg Schl. Neuhaus

25 Teilnehmer

Platz 1

 

Sa

11.08.18

1-2-3-4

9-11 h

TSG Schwarz-Gelb Rheda e.V.

Einstein-Gymnasium, Fürst-Bentheim-Str.

8 Teilnehmer

 

So

12.08.18

1-2-3-4

8-10 h

Zugvogel Bielefeld e.V.

Radrennbahn, Heeper Str.

8 Teilnehmer

 

Sa

18.08.18

150/113/75/45

8-10 h

SC-Lippstadt DJK

Grundschule, Lippstadt

Dedinghausen, Kleefeld 8

12 Teilnehmer

 

So

26.08.18

12-3-4

8-10 h

Radfüchse Büren 1993 e.V.

Stadthalle Büren, Fürstenbergerstr.

14 Teilnehmer

 

So

27.08.17

151/115/74/41

8-10 h

Zweirad-Gemeinschaft Kassel e.V.

Großsporthalle, Mittelring, Vellmar

 

September

 

 

 

 

So

02.09.18

1-2-3-4-

RSG Harsewinkel

3 Teilnehmer

 

Sa

08.09.18

1-2-3-4

9-11 h

RV Brackwede e.V.

Gesamtschule Brackwede, Marienfelder Str.

 

Sa

15.09.18

1-2-3-4-M

8-11 h

RSV Sundern e.V.

Marienschule, Silmeke, Sundern

3 Teilnehmer

 

So

16.09.18

1-2-3-4

8-10 h

RTC Kirchlengern e.V.

Erich Kästner Gesamtschule Kirchlengern, In der Mark 30

2 Teilnehmer

 

So

23.09.18

1-2-3-4 RTF+CTF

9-11 h

RSC Niedermehnen

Stemwede-Levern

 

Oktober

 

 

 

 

Sa

06.10.18

1-2-3

9-11 h

RSF 67 e.V. Ahlen

Gesamtschule August-Kirchner-Str.

 

 

Sa

06.10.18

1-2-3-4 CTF

RMC Schloss Neuhaus Egge

178 Teilnehmer

28 Radtreffler

 

Sa

13.10.18

1-2-3-4-5 CTF

Rad-Treff Borchen

Sekundarschule Borchen, Unter der Burg 3

 

308 Teilnehmer

 

 

So

14.10.18

1-3-3

9-11 h

PSV Stukenbrock e.V

Polizeischule, Lippstädter Weg 26

13 Teilnehmer

 

 

 

 

 

 

 

Country-Toren-Fahrten (CTF) in NRW

logo_ctfCountry-Tourenfahren (CTF) ist die breitensportliche Variante - ohne Zeitnahme und Ranglisten - des Tourenfahrens mit dem Geländerad (ATB, MTB), die jenseits des öffentlichen Straßenverkehrs durchgeführt wird. Die Strecken verlaufen auf öffentlichen Feld- und Waldwegen, die von den Mitgliedsvereinen unter Berücksichtigung der allgemeinen Naturschutzbedingungen und der Umweltregeln des BDR besonders ausgesucht sind.

Für CTF Touren gibt es die folgenden Wertungspunkte: 

·          von 15 km bis 29 km                    1 Punkt

·          von 30 km bis 45 km                    2 Punkte

·          von 46 km bis 65 km                    3 Punkte

·          von 66 km bis 89 km                    4 Punkte

·          über 90 km                                5 Punkte

 

Die Anzahl der CTF Veranstaltungen in NRW ist erfreulicherweise konstant. Über 10.000 Sportler nutzen jedes Jahr die Angebote der Vereine. Dabei reicht die Palette der Angebote von einfachen CTF die auch mit einem Trekkingrad gefahren werden können, bis hin zu technisch anspruchsvoellen Strecken für die ein MTB und ausreichend Kondition erforderlich sind. Immer mehr Sportler fahren die CTFs aber auch mit dem Cross Rennrad, was hier möglich ist solltet ihr je nach Gegenbenheit selbt beim Ausrichter erfragen.

Nach dem erfolgreichen Comeback findet auch 2018 wieder der NRW-CTF-CUP mit 7 Veranstaltungen in ganz NRW statt. Wer insgesamt 5 dieser Veranstaltungen gefahren hat bekommt wieder die kostenlose Serienauszeichnung. Die Abschlussveranstaltung findet am 21. Oktober wieder bei unserer CTF "Kreuz und quer durch den Emscherbruch" statt.

 

                                                                    Termine CTF 2018

Datum

Verein

Serie

Strecken

Punkte

06.01.

RSV Gütersloh

 

25

36

52

 

 

1

2

3

 

 

07.01.

SC Capelle

WWBT

20

33

52

 

 

1

2

3

 

 

14.01.

RSC 79 Werne e.V.

WWBT

 

31

53

 

 

 

2

3

 

 

21.01.

RC Sprinter Waltrop

WWBT

 

33

56

70

 

 

2

3

4

 

28.01.

RC Endspurt Herford

 

 

35

55

 

 

 

2

3

 

 

28.01.

RTV Kurbel Dortmund

WWBT

 

35

53

72

 

 

2

3

4

 

04.02.

RV Witten

WWBT

 

 

46

56

82

 

 

3

4

 

11.02.

ASC 09 Dortmund

WWBT

 

33

56

 

 

 

2

3

 

 

18.02.

FC Greffen

 

18

32

53

67

 

1

2

3

4

 

18.02.

RSV Hansa Soest

WWBT

21

31

45

65

 

1

2

3

4

 

25.02.

TuS Neuenrade

WWBT

22

35

53

 

 

1

2

3

 

 

03.03.

RSV Coesfeld

NRW-CUP

 

30

46

72

 

 

2

3

4

 

04.03.

Polizei-SV Iserlohn

WWBT

32

40

56

68

 

2

2

3

4

 

10.03.

Radteam Hamm

 

 

34

54

 

 

 

2

3

 

 

11.03.

RSC Dinslaken

NRW-CUP

 

33

46

72

 

 

2

3

4

 

18.03.

RSG Herne

NRW-CUP

17

33

55

 

 

1

2

3

 

 

07.04.

RSV Grefrath

 

 

37

57

 

 

 

2

3

 

 

31.05.

Erkelenzer RSC

NRW-CUP

 

31

52

 

 

 

2

3

 

 

24.06.

RV Sturmvogel Essen

NRW-CUP

 

40

58

 

 

 

2

3

 

 

15.07.

PSV Iserlohn

 

 

32

40

56

68

 

2

3

4

 

25.08.

Ski-Club Gevelsberg

 

15

34

 

 66

90

1

 

3

4

5

01.09.

RSC 1978 Moers

 

 

36

 

69

 

 

2

 

4

 

08.09.

RV Adler Lüttringhausen

 

 

33

55

75

 

 

2

3

4

 

16.09.

ASC 09 Dortmund

 

27

 

47

67

107

1

 

3

4

5

22.09.

RC Zugvogel Bielefeld

NRW-CUP

 

31

48

68

 

 

2

3

4

 

23.09.

RSC Westfalia Niedermehnen

 

26

 

47

68

 

1

 

3

4

 

23.09.

RC Sprinter Waltrop

 

 

33

56

72

 

 

2

3

4

 

30.09.

RC Lüdenscheid

 

 

 

30

50

 

 

2

3

 

 

06.10.

RMC Schloß Neuhaus

 

26

39

52

66

 

1

2

3

4

 

13.10.

Rad-Treff-Borchen

 

24

33

48

66

 

1

2

3

4

 

21.10.    

RC Buer / Westerholt

NRW-CUP

24

40

56

68

 

1

2

3

4

 

27.10.

RTC Köln

 

20

35

50

 

 

1

2

3

 

 

28.10.

SV Klinkum

 

 

39

56

 

 

 

2

3

 

 

28.10.

RSV von 1895 Münster

 

 

34

57

 

 

 

2

3

 

 

04.11.

RSG Warendorf-Freckenhorst

 

 

31

51

 

 

 

2

3

 

 

 

unsere Vereinsmeister

Saison 2017

71 RTF-Wertungskartenfahrer des Rad-Treff Borchen haben in der Saison 2017  2.720 Punkte und 97.936 km gemeinsam erradelt. Mit dieser Leistung steht der Rad-Treff Borchen zum 13. Mal hintereinander auf Platz 1 in der OWL Wertung. Bei den OWL-Einzelwertungen gehen 6 Pokale von 15 möglichen an Radtreffler/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung. Unser Motto „Radfahren mit Spaß“ steht immer im Vordergrund.

 

Damen:       1. Platz:     Birgit Schlingmann         93 Punkte      3.391 km

                                               Kirsten John-Stucke                37 Punkte       1.407 km

Helga Görmann                     29 Punkte       1094 km

 

Herren:       1. Platz:     Roman Schönlau         307 Punkte   11.359 km

Michael Zemelka                   154 Punkte       7.363 km

Thorsten Koch                           149 Punkte       7.696 km

                                              

Senioren:    1. Platz      Richard Görtzel                   209 Punkte      6.567 km

Norbert Lages                        101 Punkte       3.639 km

Ray D`silva                              65 Punkte       2.362 km

 

Jugend:      1. Platz      Thorben Schönlau           80 Punkte      2.422 km

Patrick Dören                           37 Punkte       1.150 km

Maurice Haase                          7 Punkte          162 km

 

Saison 2016

74 RTF-Wertungskartenfahrer des Rad-Treff Borchen haben in der Saison 2016  2.865 Punkte und 98.303 km gemeinsam erradelt. Mit dieser Leistung steht der Rad-Treff Borchen zum 12. Mal hintereinander auf Platz 1 in der OWL Wertung. Bei den OWL-Einzelwertungen gehen 5 Pokale von 15 möglichen an Radtreffler/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung. Unser Motto „Radfahren mit Spaß“ steht immer im Vordergrund.

 

Damen:       1. Platz:     Birgit Schlingmann       102 Punkte     3.711 km

                                               Christa Lages                           90 Punkte       3.216 km

Helga Görmann                     71 Punkte       2.097 km

 

Herren:       1. Platz:     Roman Schönlau         267 Punkte      9.635 km

Frank Wiegand                      125 Punkte       3.787 km

Michael Konze                           125 Punkte       3.570 km

                                              

Senioren:    1. Platz      Richard Görtzel                   247 Punkte      8.071 km

Norbert Lages                        111 Punkte       3.800 km

Hellmuth Fischer                   101 Punkte       3.701 km

 

Jugend:      1. Platz      Patrick Dören                        115 Punkte      4.217 km

Thorben Schönlau                    37 Punkte        1008 km

Maurice Haase                           3                        59 km

 

Saison 2015

84 RTF-Wertungskartenfahrer des Rad-Treff Borchen haben in der Saison 2015  2.771 Punkte und 95.472 km gemeinsam erradelt. Mit dieser Leistung steht der Rad-Treff Borchen zum 11. Mal hintereinander auf Platz 1 in der OWL Wertung. Bei den OWL-Einzelwertungen gehen 5 Pokale von 15 möglichen an Radtreffler/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung. Unser Motto „Radfahren mit Spaß“ steht immer im Vordergrund.

 

Damen:       1. Platz:     Birgit Schlingmann       107 Punkte     4.061 km

                                               Monika Schnatmann               80 Punkte       2.727 km

Christa Lages                           72 Punkte       2.403 km

 

Herren:       1. Platz:     Roman Schönlau         211 Punkte      7.634 km

Eckehard Wiesenthal            94 Punkte        3.631 km

Robert Schlingmann                    93 Punkte       3.509 km

                                              

Senioren:    1. Platz      Richard Görtzel                   251 Punkte      8.208 km

Hellmuth Fischer                   163 Punkte       5.845 km

Norbert Lages                        134 Punkte       4.551 km

 

Jugend:                         Patrick Dören                         67 Punkte      2.472 km

Alexander Brehm                    24 Punkte          792 km

                                    

Schüler                                 Thorben Schönlau                 45 Punkte       1.402 km

Maurice Haase                        15 Punkte           274 km

Lasse Stucke                           14 Punkte           521 km

 

 

Saison 2014

110 RTF-Wertungskartenfahrer des Rad-Treff Borchen haben in der Saison 2014  3.759 Punkte und 132.776 km gemeinsam erradelt. Mit dieser Leistung steht der Rad-Treff Borchen zum 10. Mal hintereinander auf Platz 1 in der OWL Wertung. Bei den OWL-Einzelwertungen gehen 7 Pokale von 15 möglichen an Radtreffler/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser unglaublichen Leistung. Unser Motto „Radfahren mit Spaß“ steht immer im Vordergrund.

 

Damen:       1. Platz:     Monika Schnatmann           158 Punkte       5.513 km

                                               Helga Görmann                     110 Punkte       3.537 km

Barbara Kligge                     106 Punkte       3.892 km

 

Herren:       1. Platz:     Frank Wiegand               232 Punkte      7.871km

Peter Füssel                           174 Punkte       5.615 km

Reinhard Schnatmann              166 Punkte       5.667 km

                                              

Senioren:    1. Platz      Richard Görtzel                   282 Punkte      9.404 km

Hellmuth Fischer                   175 Punkte       6.499 km

Norbert Lages                        163 Punkte       5.804 km

 

Jugend:                         Jasmin Kligge                        91 Punkte      3.321 km

Dominik Kligge                      88 Punkte      3.215 km

Alexander Brehm                    54 Punkte       2.020 km

Patrick Dören                          14 Punkte          536 km

Schüler                                 Thorben Schönlau                 23 Punkte         857 km

Lasse Stucke                           15 Punkte          436 km

Daniel Hübener                          6 Punkte          103 km

Nico Ahle                                   5 Punkte            94 km

 

Saison 2013

Die 95 Wertungskartenfahrer des Rad-Treff Borchen haben in der Saison 2013 3.617 Punkte und 131.482 km gemeinsam erradelt. Mit dieser Leistung steht der Rad-Treff Borchen zum 9. Mal hintereinander auf Platz 1 in der OWL Wertung. Bei den OWL-Einzelwertungen gehen 10 Pokale von 15 möglichen an Radtreffler/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser unglaublich Leistung. Unser Motto „Radfahren mit Spaß“ steht immer im Vordergrund.

Damen:       1. Platz:     Barbara Kligge                   136 Punkte       5.179 km

Birgit Koblitz                          115 Punkte       4.346 km

Monika Schnatmann             114 Punkte       4.147 km

 

Herren:       1. Platz:     Michael Konze                    149 Punkte      5.209 km

Norbert Lages                        145 Punkte       5.353 km

Jürgen Kligge                                 136 Punkte       5.180 km

                                              

Senioren:    1. Platz      Richard Görtzel                   240 Punkte      7.321 km

Hellmuth Fischer                   166 Punkte       6.035 km

Hans Westerwalbesloh          105 Punkte       3.997 km

 

Schüler/Jugend:            Dominik Kligge                    112 Punkte      4.246 km

Jasmin Kligge                        96 Punkte      3.627 km

Alexander Brehm                    40 Punkte       1.567 km

Lasse Stucke                           11 Punkte           418 km

Jonas Konze                            10 Punkte           368 km

 

NRW Mannschaftswertung Damen: Platz 3

NRW Mannschaftswertung Jugend: Platz 1

 

Saison 2012

Die 94 Wertungskartenfahrer des Rad-Treff Borchen haben in der Saison 2012 4.498 Punkte und 165.109 km gemeinsam erradelt. Mit dieser erneuten Steigerung steht der Rad-Treff Borchen zum 8. Mal hintereinander auf Platz 1 in der OWL Wertung. Bei den OWL-Einzelwertungen gehen 10 Pokale von 15 möglichen an Radtreffler/innen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser unglaublich Leistung. Unser Motto „Radfahren mit Spaß“ steht immer im Vordergrund.

Damen:       1. Platz:     Helga Görmann                    324 Punkte     11.193 km

Barbara Kligge                       210 Punkte       7.906 km

Monika Schnatmann             192 Punkte       7.176 km

 

Herren:       1. Platz:     Thomas Görmann               323 Punkte     11.187 km

2. Platz: Jürgen Kligge        249 Punkte       9.505 km

3. Platz: Reinhard Schnatmann  219 Punkte      8.133 km

                                              

Senioren:    1. Platz      Hellmuth Fischer                232 Punkte         8.691 km 

 

Schüler/Jugend:            Dominik Kligge               187 Punkte     7.128 km

Jasmin Kligge                 117 Punkte     4.314 km

Alexander Brehm             60 Punkte        2.261 km

Julian Mühlenbein            30Punkte         1.029 km

Jonas Konze                    22 Punkte           653 km

 

NRW Mannschaftswertung Damen: Platz 1

NRW Mannschaftswertung Jugend: Platz 1

 

 

Die RTF Pokale 2012

RTF Mastholte              1. Platz, Damen Pokal

RTF Mastholte              2. Platz, Herren Pokal

Marathon Bimbach        3. Platz

RTF Gütersloh              1. Platz

RTF Delbrück               3. Platz

RTF Korbach                1. Platz

RTF Mastholte              1. Platz Damen

RTF Schloß Neuhaus    1. Platz Damen und Herren

RTF Büren                    1. Platz

RTF Herten                   3. Platz

RTF Bielefeld               3. Platz

RTF Espelkamp            1. Platz

RTF Brackwede            1. Platz

RTF Harsewinkel           2. Platz

RTF Rietberg                1. Platz

RTF Paderborn             1. Platz Damen und Herren

RTF Stukenbrock          1. Platz

 

RTF-Saison 2011

 

Damen:           1. Platz: Helga Ebe                          6780 km           179 Punkte

2. Platz: Barbara Kligge                      6382 km          169 Punkte

3. Platz: Monika Schnatmann           5531 km           147 Punkte

 

Herren:           1. Platz: Jürgen Kligge                   8413 km           217 Punkte

2. Platz: Thomas Görmann                7022 km          182 Punkte

3. Platz: Hellmuth Fischer                 6804 km           178 Punkte

                                              

Senioren:        1. Platz Ray D`silva                         2717 km             72 Punkte

 

Schüler:          1. Platz: Julian Mühlenbein                        1165 km             34 Punkte

 

Schülerinnen: Jasmin Kligge                                  4462 km           118 Punkte

(Platz 1 in OWL-  Platz 1 in NRW)   

 

NRW Jugendmannschaften

Platz 1             RSV Panne Bracht                                                     447 Punkte

Platz 2             Buer/Westerholt                                                          322 Punkte

Platz 3             Rad-Treff Borchen                                                      308 Punkte

mit Jasmin Kligge, Dominik Kligge, Julian Mühlenbein und Jonas Konze

 

Die RTF Pokale 2011

RTF Mastholte              1. Platz, Damen Pokal

RTF Mastholte              1. Platz, Herren Pokal

RTF Stukenbrock          1. Platz, Geschenk und Fl.Sekt

RTF Bielefeld               1. Platz, Geschenk

RTF Soest                    1. Platz, Pokal

RTF Korbach                1. Platz, Pokal

RTF Delbrück               1. Platz, Pokal

Marathon Bimbach        2. Platz, Pokal

RTF Hamm                   3. Platz, Hammi

RTF Obervellmar           1. Platz, Pokal Landkreis Kassel

RTF Eslohe                  1. Platz, Pokal

RTF Mastholte              1. Platz, Pokale Damen und herren

RTF Lippstadt              1. Platz, Luftpumpe

RTF Neuhaus                1. Platz, Damen und Herren Sachpreise

RTF Bielefeld               2. Platz, Geschenk

RTF Ahnatal                 1. Platz, Pokal Land Hessen

RTF Brackwede            1. Platz

RTF Rietberg                1. Platz, Pokal

RTF Paderborn             1.Platz Damen und Herren

RTF Stukenbrock          1.Platz

 

RTF-Saison 2010

 

Damen:           1. Platz: Helga Ebe                          5226 km           138 Punkte

2. Platz: Birgit Koblitz                         4563 km           122 Punkte

3. Platz: Sandra Rehkämper             3922 km           106 Punkte

 

Herren:           1. Platz: Bernd Becker                    6575 km           177 Punkte

2. Platz: Jürgen Kligge                       5899 km           156 Punkte

3. Platz: Hellmuth Fischer                 5845 km           154 Punkte

                                              

Senioren:        1. Platz Ray D`silva                         2600 km             70 Punkte

 

Schüler:          1. Platz: Dominik Kligge                 5443 km           144 Punkte

(Platz 1 in OWL-  Platz 1 in NRW)

 

Schülerinnen: Jasmin Kligge Platz                                    3078 km             80 Punkte

(Platz 1 in OWL-  Platz 1 in NRW)

 

 

Gesamtwertung in OWL                  Km                 Punkte

1. Rad Treff Borchen                      145.425              4090

2. RMC Schloss Neuhaus                72.707               1920

3. PSV Stukenbrock                           72.667               1900

 

Bergzeitfahren -Sieger

Herren:  Uli von Schwartzenberg

Damen: Yvonne Bosawe

 

Die RTF Pokale 2010:

RTF Mastholte              1. Platz Damen Pokal

RTF Mastholte              1. Platz Herren Pokal

RTF Hövelhof               1. Platz

RTF Bielefeld               3. Platz, Geschenk

RTF Stuckenbrock        1. Platz, Geschenk

RTF Gütersloh              1. Platz

RTF Delbrück               1. Platz Pokal

RTF Korbach                2. Platz, Pokal

RTF Arolsen                 2. Platz, Pokal

RTF Niedermehnen       2. Platz, Pokal

M    Bimbach                5. Platz, Pokal

RTF Hümme                 2. Platz, großer Glas-Pokal       Familie Kligge

RTF Herzebrock            3. Platz

RTF Eslohe                  2. Platz Pokal

RTF Mastholte              1. Platz Damen, 1. Platz Herren

RTF Lippstadt              1. Platz, Luftpumpe

RTF Schl. Neuhaus       1. Platz, Damen und 1. Platz Herren

RTF Büren                    1. Platz, Sachpreis

RTF Rheda                   1.Platz, Geldpreis

RTF Geseke                 1. Platz, Pokal

RTF Brackwede            1. Platz

RTF Rietberg                1. Platz, Pokal

RTF Paderborn             1. Platz, Pokal, Herren und Damen

RTF Stukenbrock          1. Platz, Teddy

 

RTF-Saison 2009

 

Damen:            1. Platz: Mechthild Lütkemeier            5271 km             138 Punkte

2. Platz: Birgit Koblitz                           4394 km             116 Punkte

3. Platz: Sandra Rehkämper                  2674 km               71 Punkte

 

Herren:             1. Platz: Hellmuth Fischer                   9131 km             238 Punkte

2. Platz: Norbert Lages                          7155 km            190 Punkte

3. Platz: Bernd Becker                          6558 km             184 Punkte

                       

Senioren:          1. Platz Lothar NIggemeyer     2662 km               70 Punkte

 

Schüler:            1. Platz Dominik Kligge                      2378 km               63 Punkte

(Patz 1 in OWL-  Platz 2 in NRW)

 

Gesamtwertung in OWL                  Km                 Punkte

1. Rad Treff Borchen                      132.867              3513

2. RMC Schloss Neuhaus                  72745               1921

3. RC Herford?                                   64878               1687

 

Bergzeitfahren -Sieger

Herren:  Till Schüssler

Damen: Sandra Rehkämper

 

Die RTF Pokale wurden verliehen an:

RTF Mastholte              1. Platz Damen Pokal, U. Scholtyssek

RTF Mastholte              1. Platz Herren Pokal, Michael Konze

RTF Hövelhof               1. Platz Pokal, div.

RTF Stukenbrock          1. Platz Herren Pokal, Reinhard Kleine

RTF Stukenbrock          1. Platz Damen Pokal

RTF Korbach/Arolsen    1. Platz Pokal, Robert Schlingmann

RTF Korbach/Arolsen    2. Platz Pokal, Julian Mühlenbein

RTF Uelzen                   1. Platz Nudeln Wein

RTF Warburg                1. Platz – 2 Reifen

RTF Herzebrock            2. Platz Pokal, Steffen Jürgens

RTF Obervellmar           2. Platz Pokal, Johannes Schäfers

RTF Elsohe                  2. Platz Pokal, Jan Badke

RTF Mastholte              1. Platz Herren Pokal, Frank Wiegend

RTF Mastholte              3. Platz Damen Pokal, Sandra Rehkämper

RTF Lippstadt              1. Platz Pokal ?

RTF Neuhaus                1. Platz Damen und Herren

RTF Büren                    2. Platz Flasche

RTF Rheda                   2. Platz Betrag

RTF Bielefeld               1. Platz Gutschein

RTF Geseke                 1. Platz Pokal

RTF Harsewinkel           1. Platz Pokal

RTF Hövelhof               1. Platz Pokal

RTF Paderborn             1. Platz Pokal

RTF Stukenbrock          3. Platz Teddy, Jonas Konze

 

RTF-Saison 2008

 

Damen:            1. Platz: Mechthild Lütkemeier            4006 km             109 Punkte

2. Platz: Birgit Koblitz                           3323 km               89 Punkte

3. Platz: Christa Lages                          2599 km               70 Punkte

 

Herren:             1. Platz: Hellmuth Fischer                   7629 km             200 Punkte

2. Platz: Norbert Lages                          6613 km            174 Punkte

3. Platz: Meyer Hans-Werner                 6013 km             164 Punkte

                       

Senioren:          1. Platz Siggi Pagelkopf                      3909 km             105 Punkte

 

Schüler:            1. Platz Jan Badke                              1233 km                32 Punkte

 

Gesamtwertung in OWL        WK           Km               Punkte

1. Rad Treff Borchen              83         113.181              2975

2. RMC Schloß Neuhaus           43          60.994               1598

3. PSV Stukenbrock                   32          60.000               1541

 

Bergzeitfahren -Sieger

Herren:  Uli von Schwarzenberg

Damen: Ulrike Braeckevelt

 

Die RTF Pokale wurden verliehen an:

RTF Hövelhof               1. Platz, Pokal

RTF Stukenbrock          1. Platz Damen Teddy-Pokal an Helga Ebe

RTF Stukenbrock          1. Platz Herren Teddy-Pokal verliehen an Julian Mühlenbein

RTF Herzebrock            2. Platz verliehen an Robert Schlingmann

RTF Obervellmar           5. Platz verliehen an Martin Henke

RTF Mastholte              1. Platz verliehen an Uli Broer

RTF Lippstadt              2. Platz verliehen an Elmar Loer

RTF Schloß Neuhaus    1. Platz Damen an Mechthild Lütkemeier

RTF Schloß Neuhaus    1. Platz Herren - Hellmuth Fischer

RTF Büren                    1. Platz - Ratstropfen

RTF Bielefeld               1. Platz - Geldbetrag

RTF Brackwede            1. Platz ohne Pokal

RTF Schieder               1. Platz ohne Pokal

RTF Harsewinkel           3. Platz mit Pokal verliehen an Arndt Möse

RTF Paderborn             1. Platz Herren und Damen

RTF Stukenbrock          1. Platz Herren und Damen

 

RTF-Saison 2007

 

Damen:           

1. Platz: Christa Lages            3829 km             102 Punkte

2. Platz: Mechthild Lütkemeier               3697 km               97 Punkte

3. Platz: Ulrike Scholtyssek                  1597 km               42 Punkte

 

Herren:             1. Platz: Hellmuth Fischer                   6606 km             176 Punkte

2. Platz: Hans-Werner Meyer                 6291 km             165 Punkte

3. Platz: Norbert Lages                         6207 km             165 Punkte

                       

Senioren:          1. Platz Siggi Pagelkopf                      4382 km             116 Punkte

 

Gesamtwertung in OWL        WK           Km               Punkte

1. Rad Treff Borchen              64         101.706              2701

2. RMC Schloß Neuhaus           43           73.891             1940

3. PSV Stukenbrock                   32           65.355             1710

 

Bergzeitfahren

Herren:  Markus Weidener

Damen: Ulrike Braeckevelt

 

Die RTF Pokale wurden verliehen an:

RTF Mastholte:             1. Platz, Pokal wurde an Bernd Hess verliehen

RTF Hövelhof               1. Platz, Gabenkorb

RTF Stukenbrock          1. Platz, Herren (leider ohne Pokal)

RTF Stukenbrock          1. Platz, Damen (leider ohne Pokal)

RTF Lippstadt              1. Platz, Preisgeld

RTF Korbach                3. Platz, Pokal

RTF Hümme                 weit angereiste Mannschaft Pokal

RTF Herzebrock            3. Platz, Pokal, Bernd B.

RTF Warburg                1. Platz, 2 Faltreifen für Meisterschaft

RTF Hamm                   2. Platz, Pokal an Ralf B.

RTF Eslohe                  2. Platz, Pokal

RTF Mastholte              1. Platz, Pokal Norbert Bremenk.

BRT Soest                   Teller

RTF Neuhaus                1. Platz, Wanderpokal

RTF Büren                    1. Platz, ohne Pokal

RTF Lippstadt              2. Platz Preisgeld

RTF Geseke                 3. Platz Pokal an Meinolf Auer

RTF Paderborn             1. Platz Herren und Damen

RTF Stukenbrock          1. Platz Herren

 

RTF-Saison 2006

 

Damen:            1. Platz: Mechthild Lütkemeier            3075 km             81 Punkte

2. Platz: Christa Lages                          2480 km             66 Punkte

3. Platz: Ulrike Scholtyssek                  1094 km             29 Punkte

 

Herren:             1. Platz: Hellmuth Fischer                   5452 km           144 Punkte

2. Platz: Norbert Lages                         4768 km           126 Punkte

3. Platz: Hans-Werner Meyer                 3552 km             94 Punkte

                       

Senioren:          1. Platz Siggi Pagelkopf                      1293 km             34 Punkte

2. Platz: Günter Gellfart                        1093 km             29 Punkte

 

Gesamtwertung in OWL        WK           Km               Punkte

1. Rad Treff Borchen              55          68.381              1805

2. RMC Schloß Neuhaus           43          54.274              1419

3. PSV Stukenbrock                   47          53.444              1406

 

Bergkönig        Uli von Schwartzenberg

 

 

Die RTF Pokale wurden verliehen an:

RTF Mastholte:             1. Platz, Pokal wurde an Norbert Köchel verliehen

RTF Hövelhof               1. Platz ohne Pokal

RTF Stukenbrock          1. Platz, Pokal (Täddypokal) wurde an Konni Stolte verliehen

RTF Lippstadt              1. Platz, Pokal wurde an Michael Scholtyssek verliehen

RTF Herzebrock            1. Platz, Pokal wird an Roland Ludwig verliehen

RTF Warburg                1. Platz, 8 Polo-Shirts

RTF Hümme                 3. Platz, Pokal wurde an Karl Steherenberg verliehen

RTF Eslohe                  3. Platz, Pokal wurde an Lothar Niggemeyer verliehen

RTF Mastholte              2. Platz, Pokal wird an Franz-Georg Papenkort verliehen

RTF Schloß Neuhaus    1. Platz, 2 Reifen für Heribert A. und Wolfgang S.

RTF Geseke                 2. Platz, Pokal, Karl-Heinz P.

RTF Paderborn             1. Platz, Herren,Sektpokal wurde bei der Abschluss RTF geköpft

RTF Paderborn             1. Platz, Damen, Sektpokal wird an Ulrike Sch. verliehen

RTF Stukenbrock          1. Platz, (Täddypokal) wurde an Jugendmannschaft verliehen

 

Herzliche Glückwunsche an die Vereinsmeister/in und allen RTF Fahrer/innen

 

 

RTF-Saison 2005

 

Damen:            1. Platz: Silke Lühnen             2834 km             75 Punkte

2. Platz: Mechthild Lütkemeier   2413 km             64 Punkte

3. Platz: Christa Lages              2224 km             59 Punkte

 

Herren:             1. Platz: Norbert Lages                        4529 km           118 Punkte

2. Platz: Friedhelm Brune                      3956 km           102 Punkte

3. Platz: Hellmuth Fischer                     3406 km             89 Punkte

                       

Senioren:          1. Platz Günter Gellfart                        1280 km             34 Punkte

2. Platz: Siggi Pagelkopf                      1270 km             34 Punkte

 

Gesamtwertung in OWL             Km                   Punkte

1. Platz Rad Treff Borchen           63.308                  1662

2. Platz PSV Stukenbrock            63.273                  1662

3. Platz SC Lippstadt DJK           60.510                  1595

 

Bergkönig        Josef Kerkhoff

 

Die RTF Pokale wurden verliehen an:

 

RTF Paderborn :           1. Platz, Pokal wurde an Michael Berkemeier verliehen

RTF Mastholte:             1. Platz, Pokal wurden an Jahn Heymann verliehen

RTF Hövelhof:              1. Platz, leider gab es kein Pokal

RTF Stukenbrock:         1. Platz Damen, Pokal wurde an Angela Winhardt verliehen

RTF Stukenbrock:         1. Platz Herren, Pokal wurde an Robert Schlingmann verliehen

RTF Kassel:                 3. Platz, Pokal wurde an Uli von Schwartzenberg verliehen

RTF Lippstadt:             2. Platz, Pokal wurde an Wolfgang Kruse verliehen

RTF Herzebrock:           2. Platz, Pokal wurde an Hellmuth Fischer verliehen

RTF Hümme:                1. Platz, Wanderpokal steht im Vereinsbüro des Rad-Treff Borchen

RTF Hümme                 Ehrenplakette hängt im Vereinsbüro des Rad-Treff Borchen

RTF Weimer Ahnat:       2. Platz, Pokal wurde an Hans-Werner Meyer verliehen

RTF Warburg:               1. Platz, Pokal wurde an Friedhelm Brune verleihen

RTF Schl-Neuhaus:       1. Platz, Damen Auszeichnung wurde an Mechthild Lütkemeier verliehen

RTF Schl-Neuhaus:       1. Platz, Herren Auszeichnung wurde an Jörg Bochert verliehen

RTF Schl-Neuhaus:       Wanderpokal, steht im Vereinsbüro des Rad-Treff Borchen

RTF Büren:                   2. Platz, Ratstropfen wurden an Hubert Schulte verliehen

RTF Rheda                   3. Platz, ohne Pokal

RTF Minden:                 1. Platz, zwei Reifen wurden an Marcus Amman verliehen

RTF Lippstadt              3. Platz, gleichauf mit Oelde

RTF Geseke                 2. Platz, Pokal wurde an Johannes Kriegesmann verliehen

RTF Mastholte              2. Platz Damen wurde an Christa Lages verliehen

RTF Mastholte              3. Platz Herren wurde an Günter Baier verliehen

RTF Stukenbrock          3. Platz Damen wurde an Ulla Lühnen verliehen

RTF Stukenbrock          1. Platz Herren wurde an Andreas Josephs verliehen

 

Herzliche Glückwunsche an die Vereinsmeister/in und allen RTF Fahrer/innen

 

 

RTF Saison 2004

 

Gesamt 32.260 Kilometer, Gesamtpunkte 852

Damen 1. Platz: Silke Lühnen

Herren  1. Platz: Norbert Lages, 2. Platz: Michael Gaus, 3. Platz: Andreas Kiffmeier

 

 

Die RTF Pokale wurden verliehen an:

 

Pokal der RG Paderborn wurde an Siggi Pagelkopf verliehen.

Pokal des PSV Stuckenbrock wurden an Günter Gellfart verliehen.

Pokal des RV Korbach wurde an Andreas Kiffmeier verliehen.

Pokal des RMC Schloß Neuhaus (Sternfahrt) wurde an Ray D Silva verliehen.

Pokal des RMC Schloß Neuhaus (RTF) wurde an Peter Lühnen verliehen.

Pokal des RWTF Geseke wurde an Marita Stamm verliehen.

Pokal des RSC MSC Mastholte wurde an Franz-Josef Berkemeier verliehen.

Pokal des PSV Stukenbrock (Herren) wurde an Michael Gaus verliehen.

Pokal des PSV Stukenbrock (Damen) wurde an Silke Lühnen verliehen.

 

Herzliche Glückwunsche an die Vereinsmeister/in und allen RTF Fahrer/innen

 

9 (neun) Pokale in unserem ersten Vereinsjahr. Wer hätte sich so etwas bei der Vereinsgründung träumen lassen.

Danke an alle Rad-Treff Mitglieder, für die hervorragende Gemeinschaftsleistung.

 

 Radmarathon-Cup Deutschland

Der RADMARATHON-CUP Deutschland ist die Serie für die aktivsten Ausdauerfahrer im Breitensport. Bei 21 Veranstaltungen - in der Regel zwei je Bundesland - hat der sportlich geübte Radtourenfahrer die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten über die eigene Leistung zu freuen. Für den RADMARATHON-CUP Deutschland gibt es als eigenständige Reihe von Veranstaltungen eine separate Jahreswertung. Durch die Verteilung der 21 Marathons auf alle Bundesländer ist die gesamte Republik abgedeckt und bei freier Tourenwahl für die zu wertenden Touren sind einheitliche Voraussetzungen geschaffen. Der Aufwand für die Erreichung der Finisher-Auszeichnung wird somit für jeden Athleten minimiert. Die Serie wird 2016 in gleicher Form wie in den Vorjahren fortgesetzt. Als Besonderheit werden für jede Veranstaltung 6 Punkte für die Jahreswertung vergeben.

Die Teilnehmer/-innen an der Serie melden sich direkt beim BDR unter Verwendung des Anmeldeformulars von der BDR Homepage bis April 2017 schriftlich an. Jeder erhält dann eine Bestätigung mit einer personenbezogenen Teilnahme-Nachweiskarte. Bei erfolgreicher Teilnahme an mindestens 5 RADMARATHON -CUP Deutschland Veranstaltungen erhält jeder angemeldete Serienfahrer als Auszeichnung ein exclusives Kleidungsstück (Trikot / Hose, o.ä. - dies wird jedes Jahr von der Kommission Breitensport neu festgelegt).

Für die einzelne Veranstaltung ist eine Voranmeldung und Vorkasse der Startgebühren erforderlich (siehe Gesamtausschreibung des jeweiligen Veranstalters). Bei Nachmeldungen am Veranstaltungstag kann eine Nachmeldegebühr in Höhe von bis zu 10,00 € erhoben werden, weiterhin besteht kein Anspruch auf eine Erinnerungsgabe.

Die Termine des RADMARATHON-CUP Deutschland 2018 in der Übersicht:

Datum

Veranstaltung

Verein

Km

Hm

LV

01.05.2018

Josef-Oster-Radmarathon

DJK Ochtendung 1920

218

2.500

RLP

05.05.2018

22. Bremer Roland Marathon

RSC Rot-Gold Bremen

217

 

BRE

20.05.2018

29. Rhön-Marathon

RSC 77 Bimbach

216
258

3.400
4.500

HES

26.05.2018

10. Tharandter Fahrrad XXL ERZtaler Marathon

Radteam Tharandter Wald

200
230

 

SAC

27.05.2018

Bayr. Hessische Grenzfahrt

RSV Wenigumstadt

200

 

BAY

03.06.2018

Teuto-Panorama-Radmarathon

TSVE 1890 Bielefeld

231

 

NRW

10.06.2018

Jura-Radmarathon

SV Lupburg

 

 

BAY

24.06.2018

RG Hamburg Radmarathon

RG Hamburg

220

 850

HAM

01.07.2018

23. Rund um die Schlei

RV Schleswig

207

 

SCH

07.07.2018

13. Lausitzer Seenland

Lausitzer Sportevents

200

 

BRA

08.07.2018

19. Nordschwarzwald Radmarathon

RSV Falkenfels Bühlertal

201
240

 

BAD

22.07.2018

Vom Klosterberg zum Vogelsberg

RSV Langenselbold

200

1.660

HES

05.08.2018

Holsteiner Wellenritt

RSC Kattenberg

220

 

SCH

12.08.2018

Hennefer Radmarathon

RC CITO Hennef-Geistingen

206

 

NRW

12.08.2018

Schwalm-Tal und Höhen-Tour

VfB Schrecksbach

204

 

HES

18.08.2018

Die Historica

Hallzig Express

200

 

THÜ

25.08.2018

24. Int. 16 Talsperren Rundfahrt

Ski-Club Gevelsberg

213

 

NRW

01.09.2018

Loschter -Handkees-Marathon

RV Edelweiß Lustadt

 202

 

 RLP

02.09.2018

Pirker GRENZErfahrung

VC Concordia Pirk

225

 

BAY

06.10.2018

Prenzlauer Hügelmarathon

PSV Uckermark

 

 

BRA

 

Weitere Infos: rad.net.de, Anmeldung als Serienfahrer unter: mailto:info@bdr-online.org

 

In 2006 haben 3 Rad-Treff Radler das Super-Cup Trikot erradelt

In 2007 haben 4 Rad-Treff Radler das Super-Cup Trikot erradelt

In 2008 haben 2 Rad-Treff Radler das Super-Cup Trikot erradelt

In 2009 haben 6 Rad-Treff Radler das Super-Cup Trikot erradelt

In 2010 haben 4 Rad-Treff Radler das Radmarathon Deutschland Trikot erradelt

In 2012 haben 10 Rad-Treff-Radler das Radmarathon Deutschland Trikot erradelt

In 2013 haben 2 Rad-Treff Radler das Radmarathon Deutschland Trikot erradelt

In 2014 haben 10 Rad-Treff Radler das Radmarathon Deutschland Trikot erradelt

In 2015 haben 2 Rad-Treff Radler das Radmarathon Deutschland Trikot erradelt

In 2016 haben 8 Rad-Treff Radler das Radmarathon Deutschland Trikot erradelt

In 2017 hat 1 Rad-Treff Radler das Radmarathin Deutschland Trikot erradelt

 

CTF Cup Deutschland

Termine für den BDR Country-Cup 2017:
5. Februar: Hallzig-Express, SAC
17. April: RTC Sandhasen 88 Wölfersheim, HES
21. Mai: RV Hoch-Weisel, HES
23. Juli: RV Germania Hungen, HES
20. August: RC Edelweiss 1914 Nieder-Wöllstadt, HES
10. September: TuS Engter 1925, NDS
1. Oktober: ASC 09 Dortmund, NRW
22. Oktober: RSC Rot-Gold Bremen, BRE
29. Oktober: RV 1904/27 Klein-Linden, HES
29. Oktober RST Lübeck v. 1990, SCH
5. November TS Riemann Eutin, SCH
25. November: Fortuna Celle v. 1934, NDS

 

NRW Challenger-Marathonserie

 http://rc-buer.de/images/News2014/News2017/NRW-Challenge-Logo-2018-farbig.jpg

   NRW Marathon Challenge 2018

 

Datum

Startzeit

Veranstalter

Distanz

Höhenmeter

Sa.

28.04.

8:00 - 9:00

RSG Herne

210/250 km

700 hm

So.

13.05.

 

RC Tornado Rees

 205 km

 

So.

27.05.

 

FC Greffen

 207 km

 

Do.

31.05.

7:00 - 8:00

SV Herbern 1919

204 km

800 hm

So.

17.06.

6:00 - 7:30

RSG Ford Köln

204 km

 2.230 hm

So.

24.06.

 

RTC Rodenkirchen

205 km

 

So.

08.07.

 

RC Buer / Westerholt

201 km

1.000 hm

So.

22.07.

6:30 - 8:00

TSV Immenforf 1968

201 km

1.600 hm

Sa.

15.09.

 

RSV Sundern

206 km

 

 

Auskunft zur Marathon Challenge 2018

Joachim Herrmann - Telefon: 0171 - 12346678 - Email: joachim.herrmann@radsportverband-nrw.de

Einzelwertung:

Die erfolgreiche Teilnahme an der Serie wird mit einer besonderen Auszeichnung gewürdigt. Um eine Serienauszeichnung zu erhalten muss man sich spätestens bis zum 30.06.2018 als Serienfahrer online über scan&bike anmelden.

Teilnehmer die mindestens 6 Veranstaltungen der Serie erfolgreichen beenden, werden mit dem Serientrikot (ohne Zuzahlung) ausgezeichnet. Die Übergabe der Trikots erfolgt ausschließlich bei der Abschlussfeierlichkeit der Serie, die in der Regel beim Sieger der Mannschaftswertung stattfindet.


Mannschaftswertung:
Seit 2011 gibt es im Rahmen der NRW Marathon Challenge eine Wertung für Mannschaften. In die Wertung kommen alle Vereine, die mit mindestens 3 Radsportlern ihres Vereins an dem jeweiligen Lauf der NRW Marathon Challenge teilnehmen. Eine separate Anmeldung der Vereine für die Mannschaftswertung ist nicht notwendig. Die Ehrung der drei erfolgreichsten Vereine erfolgt bei der Abschlussfeierlichkeit der Serie, in der Regel beim Sieger der Mannschaftswertung.

Startgeld (Regelung von 2017):

Das Startgeld beträgt für Wertungskartenfahrer 12.50 € und für Trimmfahrer 16.00 €. Von diesem Startgeld sind zur Finanzierung der allgemeinen Kosten 2.00 € an den Vizepräsidenten Breitensport des RSV NRW abzuführen. Die Teilnehmer der einzelnen Marathonveranstaltungen melden sich bei den jeweiligen Ausrichtern der Marathonserie an. Anmeldungen für Serienfahrer/innen sind ausschließlich online über die Homepage der Serie bis zum 30.06.2017 möglich. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten anschließend eine NRW Marathon Challenge Wertungskarte, inclusive scan&bike QR-Code (Gastfahrer, bei Wertungskartenfahrern ist dieser bereits auf der Wertungskarte hinterlegt). Der QR-Code beinhaltet keine Datenweitergabe für die scan&bike online Rangliste. Dieser QR-Code kann auf Wunsch selbst unter scan.bike erzeugt werden. Die Online Voranmeldung für die Veranstaltungen der Serie wird fortgesetzt. Rabattsystem: Voranmeldungen Wertungskartenfahrer 10.00 € und für Trimmfahrer 13.00 €.

 

zurück zum Seitenanfang

Regelmäßiges Radfahren verbessert die Herz/Kreislauf-Funktion, kräftigt die Rückenmuskulatur, beugt Erkältungen vor und baut Stress ab.

DAK tut gut